loader image

Seit dem 01.12.2021 besteht die Möglichkeit, die Wettkampflizenz (WKL) über das Judoportal für das Jahr 2022 zu verlängern bzw. zu beantragen.

Die Wettkampflizenz ist notwendig, um im neuen Jahr weiterhin über das Judo-Portal für Wettkämpfe melden zu können. Neben der Verlängerung bzw. Neubeantragung der Wettkampflizenz müssen auch die Angaben zur Anti-Doping Erklärung, zur Schiedsvereinbarung und zur Datenerklärung elektronisch bestätigen werden. Seit dem 01.12.2021 könnt ihr die Verlängerung bzw. Beantragung der WKL im Judo-Portal durchführen.

Bitte nutzt die Verlängerung auch für eine Überprüfung und Aktualisierung euer persönlichen Daten wie Vereinsangabe etc.. Dies ist unbedingt notwendig, damit im nächsten Jahr alle Funktionen im Portal optimal genutzt werden können.

Die Preise belaufen sich auf 12,- Euro (Verlängerung der WKL) bzw. 16,- Euro (Beantragung neuer WKL). Mit dem Betrag werden Ausrichter bei ihren Wettkämpfen unterstützt, um die gestiegenen Kosten (beispielsweise Hallen- und Sanitäterkosten) zu decken.

Die Zahlung ist per PayPal oder Bankeinzug möglich. Bei ausländischen Konten ist nur eine direkte Zahlung per PayPal möglich.

Ihr Deutscher Judo-Bund e.V.
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt

Telefon: +49 (0)69 / 6 77 20 80
Telefax: +49 (0)69 / 6 77 208 25
E-Mail: djb@judobund.de